COMPOSER TIPP:
Spezifische Eigenschaften in ausgewählten Ansichten ändern

Sie haben eine große Baugruppe und inzwischen eine Vielzahl von Ansichten erzeugt. Nun muss in 10 Ansichten nur die Eigenschaft eines Akteurs geändert werden. Hierbei hilft uns der Workshop Ansichten, mit dem wir genau einstellen können, was sich zu ändern hat. Als Beispiel wählen wir hier die Eigenschaft Farbe eines Akteurs.

Akteur/e auswählen

Zuerst wird der bzw. werden die zu erfassenden Akteure im Viewport ausgewählt.

Workshop „Ansichten“ öffnen

Unter dem Reiter Workshops befindet sich auch der Ansichten-Workshop, den wir für das Problem benötigen.

  • Akteure > Anwenden auf Auswahl
  • Eigenschaften: Benutzerdefiniert > Ausgewählte Eigenschaften
  • Spezifische Eigenschaft im Eigenschaftenmenü auswählen
  • Eigenschaft einstellen

Ansicht auswählen

Aus dem Ansichten Fenster können nun die gewünschten Ansichten über die Tastenkombination STRG+Linke Maustaste
oder SHIFT+Linke Maus­taste ausgewählt/abgewählt werden.

HINWEIS
Wichtig ist, dass die spezifische Eigenschaft im Eigenschaftsfenster des Akteurs immer noch ausgewählt ist. Dies erkennt man daran, dass sie hellblau eingefärbt ist. Hier kann jede Eigenschaft oder auch Kombination ausgewählt werden. Die Farbe dient hier nur als Beispiel.

Aktualisieren

Das Aktualisieren der Ansicht geschieht diesmal NICHT im Ansichten Fenster, sondern im Workshop über Aktualisieren.
Nun ist die spezifische Eigenschaft in den ausgewählten Ansichten verändert. Die übrigen Ansichten bleiben dabei unberührt!

Sonderfall: Hintergrund

Möchte man gerne zum Beispiel die Hintergrundfarbe in ausgewählten Ansichten verändern, erfolgt dies nicht über Akteure, sondern über Viewport. Dafür darf kein Akteur ausgewählt sein. Das Vorgehen danach ist analog.

Mit *KLICK* auf den folgenden Button, erhalten Sie den Tipp als
PDF-Download.

KRENKO Composer Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen